Rössle Haselburg

Unser Biergarten mit Selbstbedienung ist wieder bei schönem Wetter geöffnet.
Unsere Gaststube bleibt vorübergehend noch geschlossen, da unsere Räumlichkeiten es für uns deutlich erschweren, den strengen Verordnungen Folge leisten zu können.

Der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig.
Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht.

Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie die Verhaltensregeln konsequent ein. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst, die anderen Gäste und uns.
– Reservierungen sind notwendig
( nicht Reservierte Gäste nehmen wir momentan leider nicht auf)
– Registrierungspflicht
– Kontaktbeschränkungen müssen eingehalten werden
Speisegaststätten gelten als öffentlicher Raum. Damit gelten die Regelungen aus § 3, Absatz 1 der Corona-Verordnung Gaststätten. Daher darf man nur mit seinem eigenen und einem weiteren Haushalt an einem Tisch sitzen. ( Haushalt = Familie)
– Nies- und Hustetikette einhalten
– Händehygiene einhalten
– Mindestabstand von 1,5 m wahren
– Im Innen Bereich unseres Gasthauses auf dem Weg zu den Toiletten:
Mund- Nasen –    Bedeckung
– Bei Krankheitszeichen oder Kontakt mit einem Corona- Infizierten in
den letzten 14 Tagen auf einen Besuch verzichten.

Vorläufige Öffnungszeiten des Biergartens bei schönem Wetter:
Mittwoch – Samstag 11-14 Uhr & 16.30-19/20 Uhr
Sonntag 11-19/20 Uhr

Bleiben Sie gesund.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.
Familie Pferdt und die Rössle Mitarbeiter


NEU !!!
Tischreservierung
per WhatsApp möglich . 07561/9834501

Willkommen im Rössle Haselburg!  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Reservierungen nehmen wir gerne entgegen: Telefon 07561 / 9834501

Öffnungszeiten
Mo, Mi. – Sa. 11.00 – 14.00 | ab 17.30 Uhr
So. ab 11.00 Uhr | Di. Ruhetag
So. 11.00 – 20.00 Uhr durchgehend warme Küche ( 11.30-19 Uhr Küchenzeiten)

Rössle Haselburg: Eine alte Gaststätte im neuen Gewand. –
Direkt vor den Toren des Center Parcs Allgäu
Behutsam renoviert, präsentiert sich die einstige Bauern­wirtschaft der legendären Wirtin Schwarze Marie heute als Hort moderner Gastlichkeit. Noch immer ist die Wirts­stube holzgetäfelt, das Mobiliar original und ge­pflegt.

Feste sollte man Feiern! Gerne richten wir für Sie Ihre Firmenfeste, Sommerfeste, Geburtstage, Kommunionen, Hochzeiten, Weihnachts­feiern, ect. aus. In unserer gemütlichen Gaststube können Sie mit bis zu 80 Personen feiern. Falls es etwas kleiner sein soll: Unser neues LandZunge-Stüble bietet Platz für 22 Personen.

Ab 40 Personen öffnen wir auch Dienstag für Sie. (Geschlossene Gesellschaft ab 40 Personen möglich.) Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Die Auswahl an Speisen und Getränken ist groß und lässt keine Wünsche offen. Das Bier kommt von fünf regionalen Brauereien. Die Zutaten für den Ofenfrischen Schweinebraten, die Käs­spätzle, die Rouladen, für Gesottenes und Gebratenes, fürs Gute aus der kalten und warmen Küche tragen fast alle das LandZunge-Siegel. Wer die regionale Küche liebt, kommt voll auf seine Kosten.

Und jeder findet sein Plätzchen. In der Gruppe, für die Familien- oder Betriebs­feier, als Reisegruppe, die mit dem Bus unterwegs ist. Eine Wohlfühloase für jeden Gast. Drinnen und draußen. Scheint die Sonne, ist die Luft lau, lockt der große Bier­garten. Ländliches Ambiente wohin man schaut. Ein alter Stadl aus sonnengegerbten Brettern, Brunnen aus Holz und Stein, ein urig mit Holz­pfählen eingezäunter Bauern­garten. Überall blüht und grünt es üppig. Die Gäste sitzen unter großen Sonnen­schirmen, auf Stühlen oder auf niederen Mäuerchen aus verschiedenen Materialien. Dach­ziegel, Holzscheiten oder Bachsteine können so bequem sein.

Kinder, die’s nicht auf den Sitzen hält, haben viel Platz zum Spielen und Schaukeln, zum Plantschen im klaren Wasser der Eschach. Ein Gastgarten von Menschenhand konzipiert, von der Natur erobert. Die Lage ist wie geschaffen für einen Ausflug aus nah oder fern. Ob mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß. Vom Rössle ist es nicht weit nach Leutkirch oder Isny, nicht zur Autobahn oder zu versteckten Allgäu-Seen und den luftigen Höhen der Adelegg. Nach einem gemütlichen Aufenthalt im Rössle lässt sich sogar der Abschied leichter gestalten. Ein Einkauf im Laden-Haselburg bringt noch viel Gutes aus der Region nach Hause.